Top Jobs

Es wurden keine Stellen gefunden.

Neustart von Friseurjobs.net im März 2015:

Suchen, finden, anbieten von Jobangeboten und attraktiven Stellen ist jetzt noch leichter. Ebenso wie das schnelle Bewerben auf geeignete, neue tolle Salonjobs oder gar auf attraktive Ausbildungsplätze im Friseurhandwerk für Friseure, Friseurmeisteroder angehende Friseure gleichermaßen.

Im Internet finden sich zahlreiche Jobportale. Neben den großen „General Interest“ Börsen, bekannt aus Print und TV, gibt es auch ein Fülle von Spezialseiten: So gibt es Stellenportale für die Textilbranche, die Buchbranche, das Bibliothekswesen oder das Hotelgewerbe. Andere Plattformen richten sich an Berufsgruppen wie Architekten, Bauingenieure, Gastronomen, Designer oder Dozenten. Allen gemein ist, dass kaum einer diese Portale kennt. Es sei denn man gehört der Branche an oder ist Betroffener, meist dann als Stellensuchender oder als Stellenanbieter. Nichts anderes gilt für die Friseurbranche in der es gleich mehrere Anbieter von Jobbörsen gibt. Einige dieser speziell für Friseure gemachten Seiten sind vielleicht bekannter als andere, ähnlich sind Sie sich aber alle. Was ist also anders am Neustart der Plattform www.friseurjobs.net?

Bereits seit einem Jahr gibt es diese Plattform und in dieser Zeit hat man dazu gelernt: Bei der Neu-Ausrichtung legt man vor allem Wert auf die Frage, warum User ein Jobportal nutzen möchte. Das ist im Grunde simpel, denn es geht bei allen Jobportalen letztlich nur um „ich suche“ oder „ich biete“ und den gewünschten Erfolg. Schließlich ist am Ende immer entscheidend, dass ein Anbieter auf Nachfrager stößt. Das ermöglicht jetzt der neue Auftritt von  www.friseurjobs.net auf vorteilhafte Weise, indem man sich auf die Kernelemente eines Jobportals konzentriert. Kurz gesagt:  Die Seiten sind nicht überladen, die User können sich einfach zu Recht finden, nichts lenkt vom Wesentlichen ab: den Angeboten.  Das unterstützt ein modernes Layout und eine einfach gehaltenen Navigation sowie kurze Ladezeiten. Damit sind die Seiten auch mobil einfach abrufbar.

Jobanbietern wie Bewerbern wird zudem die Nutzung der Seiten sehr einfach gemacht, denn die meisten Einträge erfolgen über Formulare, die einfach am Bildschirm auszufüllen sind, meist indem man einfach Haken setzt. So kann man sich schnell und direkt online bewerben oder ebenso schnell selbstständig ein Stellenangebot erstellen.

Das absolute I-Tüpfelchen von www.friseurjobs.net ist aber die Möglichkeit der Bekanntheit und der Reichweite, die das Portal seinen Kunden ermöglicht: Während andere Portale  Werbung einkaufen müssen, die dann im Zweifel die User mitbezahlten müssen, setzt man hier auf die verzahnte enge und regelmäßige Zusammenarbeit mit der FRISEURWELRT und CLIPS. So wird die Veröffentlichung von aktuellen Gesuchen in den monatlichen Fachzeitschriften und darüber hinaus auf deren Social Media Auftritten für eine große Verbreitung über verschiedene Kanäle, eben über Print und über Online, sorgen.  Damit bietet www.friseurjobs.net  innerhalb der Friseurbranche eine einzigartige crossmediale Reichweite und ist so zugleich in der Lage, die Preise niedrig zu halten.

Angebote und Gesuche für die Branche des Friseurhandwerks. Friseurjobs.net bietet für Bewerber und für Arbeitgeber eine neue Online-Börse mit einem klaren Branchenbezug. Ob es um den neuen Traumjob geht, den Wechsel in eine andere Stadt oder die Suche nach den geeigneten Bewerbern und Kandidaten: Hier kommen Ihre Jobangebote und Jobgesuche an. Ob Friseure oder Frisöre, ob Friseuse oder Frisöse, ob Auszubildender oder Lehrling: Auf www.friseurjobs.net finden sich Stellenangebote sowohl für Friseure mit Berufserfahrung als auch für Lehrstellensuchende oder Auszubildende. Ob es um einen Salonjob oder einen Industriejob geht, ob um eine Tätigkeit in Vollzeit oder Teilzeit, ob in Deutschland, Österreich oder der Schweiz: www.friseurjobs.net bringt Anbieter von offenen Stellen in der Branche mit Interessenten zusammen. Dies alles zu attraktiv niedrigen Preisen und in Zusammenarbeit mir der FRISEURWELT und dem Medienpartner CLIPS.